Facebook  Twitter
LEBEN
Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

31.03.2017 15:05 Uhr - Aktualisiert 31.03.2017 17:45 Uhr

leben/artikel-ansicht/dg/0/

Kelly-Comeback geglückt: Platz eins in den Charts

Baden-Baden (dpa) Vor fast 20 Jahren stand die legendäre Musikerfamilie zum letzten Mal ganz vorn in den Offiziellen Deutschen Charts, nun ist es wieder soweit: Mit ihrem neuen Album "We Got Love" hat es die Kelly Family auf Platz eins geschafft. Das teilte am Freitag GfK Entertainment in Baden-Baden mit.

leben/artikel-ansicht/dg/0/1/1563457/
Bild Kelly-Comeback geglückt: Platz eins in den Charts  

ie Musiker der Kelly Family, Angelo (l-r), Joey, Jimmy, Kathy, Patricia und John Kelly, treten am 25.März.2017 in Oldenburg (Niedersachsen) bei einer ARD-Show.

© dpa

Die Vorwochensieger von Depeche Mode ("Spirit") rutschten auf Rang vier. Platz zwei nimmt neu der Deutschrapper Maxwell ("Kohldampf") ein, Platz drei gehört Ed Sheeran ("÷"), der damit um einen Platz abrutschte.

Neu auf Rang fünf liegt Sandro mit dem Album "Verliebt". Der Sohn des Fantasy-Sängers Freddy März trat wie auch die Kelly Family vergangenen Samstag in der ARD-Show "Schlagercountdown - Das große Premierenfest" mit Florian Silbereisen auf.

In den Offiziellen Deutschen Single-Charts steht Ed Sheeran mit "Shape Of You" inzwischen in der zwölften Nummer-eins-Woche. Wie in der Vorwoche bereits folgen dahinter Burak Yeter feat. Danelle Sandoval ("Tuesday") auf Platz zwei und Kygo & Selena Gomez ("It Ain't Me") auf der Drei.

Höchster Neueinsteiger bei den Singles ist David Guetta feat. Lil Wayne & Nicki Minaj auf Platz 33 mit "Light My Body Up".

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Druckversion

Lesen Sie auch...

Artikel kommentieren   Lesezeichen setzen     Druckversion