Facebook  Twitter
Datenschutz

Regionalnavigator

Landkreiskarte Brandenburg

Datenschutz

moz.de liegt viel daran, dass Sie sich im Internet sicher fühlen. Dazu gehört, dass Sie wissen, was mit den Daten geschieht, die Sie uns - wissentlich oder unwissentlich - überlassen, wenn Sie auf unseren Seiten surfen.

 

Im Normalfall können Sie unsere Internetseiten aufrufen, ohne irgendwelche Angaben über Ihre Person zu machen. In Einzelfällen benötigen wir jedoch natürlich persönliche Angaben, zum Beispiel bei den Formularen für die Abwicklung von MOZ-Abonnements. Auch wenn wir Ihnen eine E-Mail-Anfrage beantworten, müssen wir natürlich ihre Adresse speichern. Wann immer persönliche Informationen notwendig sind, werden Ihre Daten nur für den vorgesehenen Zweck verwendet und auch nicht an Dritte (zum Beispiel zum Zweck der Werbung) weitergegeben.

 

Um unser Angebot fortwährend verbessern zu können, werten wir Zugriffsdateien (Logfiles) aus, die unser Webserver anlegt und die Aufschluss darüber geben, welche Teile des Angebots von den Nutzern wie oft aufgerufen werden. Dabei kann es auch sein, dass Informationen zur verwendeten Browser-Software oder zu den Domänen der Nutzer gespeichert werden. Ein Rückschluss auf einen einzelnen Nutzer ist damit aber nicht möglich.

 

Haben Sie noch Fragen?

 

Wir nehmen Ihre Sorgen ernst. Wenn Sie Fragen zum Thema Datenschutz und Privatsphäre haben, senden Sie eine Mail an privacy@moz.de. Wir werden uns bemühen, Ihnen so schnell wie möglich eine Antwort zukommen zu lassen.